Vorschau

Die nächsten Veranstaltungen, Vorträge und Termine

Nähe und Distanz

Perspektiven auf eine Gesellschaft im Ausnahmezustand

Ausstellungsprogramm 2022

Im dritten Jahr der Corona-Pandemie widmet sich der Kunstraum hase29 der Erfahrung von Nähe und Distanz, die zu einer Grundbefindlichkeit der Gesellschaft im Ausnahmezustand geworden ist. Inwiefern bestimmen gesellschaftliche Verhaltenskodexe und Normen das Verhältnis von Nähe und Distanz im Alltag? Wo werden Grenzen zum Wohle oder Nachteil des Einzelnen und der Gesellschaft nur angedeutet oder gar übertreten?

Die Ausstellungsreihe stellt Dialoge zwischen Werken her, die unterschiedliche Erfahrungsebenen von Nähe und Distanz erfahrbar machen. Dabei bietet jede einzelne Ausstellung ungewohnte Einblicke aus unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema. Das Publikum ist eingeladen, durch aktive oder beobachtende Teilhabe die vielschichtigen Dimensionen von Nähe und Distanz oder auch von Exklusion und Inklusion zu erkunden.

Schrittweise

Schrittweise

Ausstellung und Tanzperformance
mit Werken von Daniela Georgieva, Anett Frontzek und Kati Gausmann
öffentliche Probe: 19.10.2022 14 Uhr
Aufführungen Performance „blank memory of absence“:
21.10.2022 20 Uhr
22.10.2022 16 Uhr und 19 Uhr
Eintritt frei! Spenden sind willkommen

mehr lesen
Klangfenster

Klangfenster

Konzertreihe „Klangfenster in der hase29“, kuratiert von der freischaffenden Künstlerin und Musikerin Shabnam Parvaresh.
Mit dabei werden auch Musiker:innen aus der Region sein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf improvisierten Duo-Konzerten.

Termine in 2022:
26.10.2022 Angelika Niescier (Saxophon), Sebastian Gramss (Kontrabass)
16.11.2022 Laura Totenhagen (Vocal + Fx), Ralph Beerkircher (E-Gitarre)
14.12.2022 Tamara Lukasheva (Vocal+Klavier), Christian Thomé ( Schlagzeug)

mehr lesen
EnglishDeutsch