STREET STORIES – MIT ACTION CAMS UND VLOG-KAMERAS

In den Herbstferien 2021 haben sich Stefan, Oliver und fünf Jugendliche mit Kamera und Zeichenstift auf den Weg gemacht, um ihre ganz persönlichen Sichtweisen auf die Stadt in einem interaktiven, virtuellen Stadtrundgang zu präsentieren. Ihr findet jede Menge Fotos und Video, klickt und durch und lasst euch überraschen. Viel Spaß beim Rundgang und Entdecken.

Das Projekt wurde gefördert durch die Stadt Osnabrück im Programm KulturTriathlon

 

Mit Medienprofi Stefan Hestermeyer und Künstler Oliver Grajewski geht Ihr auf Motivsuche (weiterlesen)

in unbekannter Park, die Straßenkreuzung, die jeder kennt. Wir zeichnen, was wir sehen, machen Fotos und Videos mit unseren Smartphones, fangen Töne ein mit dem Audiorekorder und zeigen ungewöhnliche Perspektiven mit Action Cams, Vlog-Kameras und einer 360° Kamera. Von kreativen Kurzfilmen über Soundcollagen und experimentellen Videos – im Internet könnt Ihr Eure Sichtweisen auf Osnabrück zeigen und so für so manche Überraschung sorgen!

Fotos: Stefan Hestermeyer

Gefördert von

Hier geht’s zum Stadtrundgang, gestaltet von Hannah Sophie, Leander, Lukas, Marten und Alexander zusammen mit Stefan und Oliver in den Herbstferien 2021.

EnglishDeutsch