„Solar….watt?“

Ein Gestaltungswettbewerb zum Thema Erneuerbare Energien

Du bist Künstler*in, Grafiker*in, Fotograf*in oder im Studium? Dann mach mit bei dem Wettbewerb des Solarenergievereins Osnabrück e.V.

Gesucht wir ein Motiv, das Menschen positiv anspricht und bewegt. Der Solarenergieverein Osnabrück e.V. möchte mit einem neuen ausdrucksstarken Titelbild in den nächsten 12 Monaten eine Kampagne starten, um für mehr erneuerbare Energien zu werben.
Bewerbungsfrist ist der 15.04.2022.
Die Entwürfe sind unter Angabe persönlicher Daten im Bewerbungsportal des Kunstraums hase29  in digitaler Form unter dem Link hase29/open-call einzureichen.

Das Preisgeld in Höhe von 1.000,-€ wird für ein ausgewähltes Motiv vergeben, das in den kommenden Monaten auf vielfache Weise öffentlichkeitswirksam zum Einsatz kommt.

Eure digitalen Entwürfe zum Thema Erneuerbare Energien werden durch eine fachkundige Jury gesichtet. Jurymitglieder: Dr. Mechthild Achelwilm, Kunsthistorikerin und Kuratorin für zeitgenössische Kunst am Museumsquartier in Osnabrück, Elisabeth Lumme, Leiterin des Kunstraums hase29, Frank Schnieder, Kulturbeauftragter des Solarenergievereins Osnabrück e. V., Martina Jandeck, Vorsitzende des Solarenergievereins Osnabrück e.V., Hiltrud Schäfer, Künstlerin und Geschäftsführerin Freunde der Kunsthalle Dominikanerkirche

Ausstellung mit einer Auswahl der eingereichten Gestaltungsentwürfe
Das prämierte Bild sowie bis zu 20 ausgewählte Motive werden in einer Ausstellung im Naturkundemuseum am Schölerberg Osnabrück in Form von DIN AO Plakaten ausgestellt.Voraussichtlicher Ausstellungszeitraum: 7.5. bis ca. Ende September 2022. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Ausstellungseröffnung statt. Die Kosten für Druck und Präsentation trägt der Solarenergieverein Osnabrück. Anreisekosten für die Ausstellungsteilnehmenden können leider nicht erstattet werden.

Der Gestaltungswettbewerb ist eine Initiative des Solarenergievereins Osnabrück e.V in Kooperation mit dem Kunstraum hase29 – Gesellschaft für zeitgenössische Kunst Osnabrück e.V.

EnglishDeutsch