Christina Kramer – What Difference Do You Make ?

 

27. September – 6. November 2020

Wie Sie alle sicher der Presse entnehmen konnten, müssen zur aktiven Eindämmung des Corona-Virus Museen und Ausstellungshäuser und so auch wir ab Montag, dem 02.11. schließen.

 

Ausstellung

Die raumbezogene Installation großformatiger, eigens für die Ausstellung entstandener Siebdrucke auf Leinwand und Drucke auf Acrylglas erzeugt mit jedem Blickwinkel neue und unterschiedliche Wahrnehmungen und macht bewusst, wie entscheidend der eigene Standort für die Wahrnehmung ist. Christina Kramer schließt Störungen des Druckprozesses und zufällige Zustandsveränderungen nicht aus, sondern fordert sie im Gegenteil heraus.

So offenbart sich dem Publikum nicht nur die Materialität des Drucks, sondern auch seine „Geschichte“. Unter Anleitung der Künstlerin können Besucher*innen in einem Siebdruck-Workshop selbst entdecken, welche Kraft von „Fehlern“ und Störungen ausgehen kann, die im Alltagsleben so gut es geht vermieden werden.

Teilnehmende Künstlerin

Christina Kramer

Kurator*In

Michael Kröger
Elisabeth Lumme

Sponsoren

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Mit einem Klick auf die Anzeige gelangen Sie zum Bestellformular des Verlags.

Bildergalerie

EnglishDeutsch